Die Grundlage für das Team Diakonie ist der Vers aus Galater 6,2 „Einer trage des anderen Last“. Ihr Ziel ist es, dass keiner mit seinen Problemen und Sorgen in der Gemeinde allein ist. Dabei setzen sie auf gegenseitiges Tragen, manchmal auch Ertragen, gegenseitige Annahme und Offenheit.

Das Team Diakonie sieht seine Aufgabe in den folgenden Punkten:

  1. Ansprechpartner für diakonische Fragen sein
  2. Diakonische Maßnahmen planen und durchführen
  3. Fragen, Probleme und mögliche Hilfen mit Hilfe suchenden besprechen
  4. Besuche zu organisieren
  5. Kranken- und Geburtstagsbesuche
  6. Randgruppen mit Wertschätzung zu begegnen und anzusprechen
  7. Fahrdienste zu organisieren
  8. Bewusstsein für die Nöte und Probleme in der Gemeinde fördern und stärken

 

Ansprechpartner: Rüdiger Wisser (Gebietspastor der EG-Gemeinden im Daadetal)